BIO vom Grill - Jack & Jackie

BIO vom Grill

bio_vom_grill

Was haben Golf und Grillen gemeinsam? Es gibt kein schlechtes Wetter dafür. Darum ließ ich mich heute auch bei 9 Grad von den BIOSpitzenköchen Mayoori Buchhalter, Andreas Weihmann, Dr. Harald Hoppe und Tino Schmidt zum Grillen am Rhein in Köln verführen.

Aber das hatte auch einen wirklich triftigen Grund. Denn die Vier boten kreative Rezept-Ideen für vegetarische Köstlichkeiten vom Grill. Ehrlich gesagt, wusste ich anfangs nicht so recht, was da genau auf den Grill und schließlich auf den Teller kommen sollte. Doch ich war begeistert. Denn es muss nicht immer Fleisch sein.

bio_rezept

Als Vorspeise gab es gegrillte Kaiserschoten mit Salbei, geröstetes Thymianbrot mit Erdbeer-Tomaten-Salsa (mein Favorit) und Grill-Tofu mit Auberginenkaviar. Das war so köstlich, da musste ich gleich zweimal zugreifen. Das Hefebrot werde ich auf jeden Fall in meinen Grillspeisenplan mit aufnehmen. Der grüne Spargel mit Parmesan, natürlich gegrillt, in einem Grün, wie gemalt. Und wie wird der so grün? Das wusste BIOSpitzenkoch Tino Schmidt: „Öl und Meersalz geben die schöne Farbe.“

Seitan, (Weizeneiweiß mit fleischähnlicher Konsistenz) kannte ich vorher überhaupt nicht, mit Champignonsauce war ebenfalls ein Hit. Wie ich mich freue, das Wetter soll ja jetzt täglich wärmer werden. Der Grill braucht nur noch geputzt zu werden. Wenn Ihr auch Lust auf vegetarisches Grillen habt, dann klickt mal auf: www.oekolandbau.de/verbraucher/biospitzenkoeche/rezepte/vegetarische-grillrezepte

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: