Ein Sommer zum Schlemmen - Jack & Jackie

Ein Sommer zum Schlemmen

bild_232

Die Sonne scheint, bei 17 Grad noch frisch, aber es soll nun Sommer werden. Die nächsten Tage zumindest. Also Zeit für mich, weitere Sonnenschutzprodukte zu testen. Mit der Creme im Gesicht geht es dann nach draußen, auf die Kö. Denn jetzt dreht sich alles mal wieder ums Genießen.

Feinschmecker aufgepasst: Eine bereits im dritten Jahr bestehende und sehr erfolgreiche Initiative der drei Hoteldirektoren der Kö beginnt: Der KÖ SCHLEMMERSOMMER. Alle drei Kö-Hotels, Steigenberger Parkhotel, Breidenbacher Hof und Interconti, haben sich wieder sommerliche kulinarische Hochgenüsse einfallen lassen. Nicht nur Hotelgäste sondern auch Düsseldorfer sollen sich für einen Besuch der wunderschönen jeweiligen Restaurants begeistern. Vom 07. Juli bis zum 17. August 2014 servieren die drei Küchenchefs Michael Görres, Philipp Ferber und Küchendirektor Alexander Fries jeweils wechselnde Drei-Gang BBQ- Menüs zum Preis von 29,00 Euro pro Person inklusive Cocktail.

Mixed Grill „Surf & Turf“ der aus gegrillter Riesengarnele, Rinderfilet, Hähnchenbrust mit Chimichurri, BBQ-Ratatouilles und Kartoffelquiche, Dreierlei von der Aprikose: Französische Tarte, Ragout und zartschmelzendes Eis, „Steak and Frites“, wahlweise gegrillte französische Maispoulardenbrust oder Supreme vom Lachs mit kleinem Brasseriesalat, hausgemachten Pommes Frites und Sauce Bérnaise, gegrillter Saibling aus dem Papier mit Rosmarin & jungem grünem Spargel oder Dry Aged Entrecôte vom Grill mit roter Zwiebel oder Maispoularde aus dem Buchenrauch, gefüllt mit Tallegio & Kalamata Olive werden kredenzt. In den kommenden Wochen sollen jeweils wechselnde Menüs folgen, so dass sich Genießer auf einen genussvollen Sommer auf der Königsallee freuen können.

Share This:

2 Kommentare

  1. Martina

    Hmmm, lecker! Ich möchte gerne dreimal das “Dreierlei von der Aprikose” … ;-)
    Viele Grüße
    Martina

    Antworten
    1. Kathrin Sion

      Wann bist Du mal in Düsseldorf? Aber, ich weiß, als “Oma” hat Frau ja gar keine Zeit mehr.

      Sonnengrüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: