Nach dem Fasten ins Augustiner Kloster Hillesheim

Nach dem Fasten ins Augustiner Kloster Hillesheim

jack-0602-2

Als reiselustige fast Mittfünfzigerin habe ich mal wieder geschaut, was sich als nettes Wochenendziel von Düsseldorf aus gut erreichen lässt. Und bin bis in die Vulkaneifel gekommen. Wie wäre es mit Ostern im Kloster? Nun, nicht so ganz nur mit Beten und spartanischer Strenge. Das Augustiner Kloster im historischen Ort Hillesheim wurde zu einem Vier-Sterne-Hotel umgebaut. Hier kann die Seele baumeln, hier lässt sich (nach der Fastenzeit!!) gut genießen und wer Wellness liebt, sollte sich das große Angebot an Behandlungen und Massagen einmal anschauen. Auch Naturfreunde finden hier genug, um es sich richtig gut gehen zu lassen. Ein Stück auf dem Eifelsteig laufen, eine Fahrradtour unternehmen, das kleine Städtchen Hillesheim mit seiner historischen Altstadt erkunden, Ausflüge nach Trier oder Luxemburg unternehmen oder in die Augen der Eifel, die Maare, schauen. Das Hotel Augustiner Kloster ist genau der richtige Ausgangspunkt, um neue Eindrücke zu sammeln.

jack-0602-1

Der Alltagsstress bleibt zu Hause und die Energiespeicher werden wieder aufgefüllt. Wie ich mich freue auf das Dinner bei Kerzenschein, auf Relaxen im Kloster SPA, auf die Yoga-Stunde oder den Spaziergang mit unseren Fellnasen durch eine einzigartige Landschaft. Nun muss ich nur noch die Fastenzeit überstehen…

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: