Gourmet und Fine Food – es wird geschlemmt

Gourmet und Fine Food – es wird geschlemmt

food-3

Bis Freitag ist Schmalhans Küchenmeister. Es wird (fast) nichts mehr zu essen geben! Basta! Denn das Programm des Gourmetfestivals auf Kö klingt einfach zu verlockend. Und in diesem Jahr ist auch das Fine Food Festival im Kö-Bogen wieder mit dabei. Das heißt, Leckereien in Hülle und Fülle. Über 190 Aussteller werden vom 26. bis 28.8. in Düsseldorf auf rund zwei Kilometern Fleisch (Steakletts vom Wagyu- oder Angusrind, FoodEvent), Fisch (Karimi Lachs mit Cous Cous, Restaurant Bareiss) , Haute Cuisin e (Breidenbacher Hof), Süßes, Handfestes, Veganes und Herzhaftes anbieten.

food-4

Die Zelte stehen diesmal beidseitig des Kö-Grabens vom Graf-Adolf-Platz bis zum Triton Brunnen und dann weiter bis in den Kö-Bogen.Diesmal gibt es neben Kulinarischem auch Party, Streetfood und angesagte DJ’s liefern den richtigen Sound.  Zum ersten Mal mit dabei sind Schloss Hugenpoet, das Restaurant Phoenix und Holy Craft Beer. Für jeden Geschmack also. Anlässlich des siebzigsten Geburtstags Nordrhein-Westfalens wird das Fine Food Festival zusätzlich von einem modebewussten Rahmenprogramm begleitet. Fashion Shows und Styleberatung unterstreichen den trendsicheren Charakter des Events. (Bilder: Tom Sion)

food-1

food-2

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: