Grand Marnier kann auch anders

Grand Marnier kann auch anders

grandmarnier-2

Irgendwie kann ich es nicht lassen. Nun habe ich mich wieder in den Lecker-Schmecker-Themen verfangen. Denn das Handwerk der französischen Küchen und Patisserien feiert ein Comeback. Fromage & Coquillages, Tatar, Fondant au Chocolat – die Zeichen stehen auf „Savoir-vivre“, anstatt auf Kalorien zählen. Warum auch nicht? Das Leben steckt voller süßer Überraschungen.

Grand Marnier, der Hauptakteur des Crêpes Suzette, kann auch anders: Pariser Chefpatissier Laurent Moreno zeigt die Zubereitung des cremigen „Grand Mont Blanc“ mit der Limited Edition Grand Marnier „Le Café Parisien“, eine moderne Version des Kastaniendesserts aus der urbanen Pariser Küche. Mit tiefroten Himbeeren und Likör ist dieses Dessert einfach himmlisch. Einfach mal probieren.

grandmarnier-3

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: