Nun geht es wieder los... - Jack & Jackie

Nun geht es wieder los…

… mit den rauen und rissigen Händen. Neben der Pflege von außen spielt bei der Behandlung von trockener Haut aber auch die Pflege von innen eine wichtige Rolle: Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von zwei bis drei Litern täglich gibt der Haut mehr Elastizität und Spannkraft. Ingwertee, selbstgemacht mit einem Schuss Honig, hilft dann zusätzlich noch dem Immunsystem auf Schwung zu bleiben.

Spricht man von stark belasteter Haut im Herbst und Winter trifft das vor allem auf unsere Hände zu. Trägt man keine Handschuhe, sind sie der Kälte schutzlos ausgeliefert. Durch ständiges Händewaschen und Abtrocknen, aber auch durch (aggressive) Seifen und Reinigungsmittel sind sie ohnehin schon stark beansprucht und benötigen eine Extra-Pflege. Diesen hohen Anforderungen entspricht zum Beispiel das Excipial® Hautschutzkonzept PCR. Getreu dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ setzt sich das Konzept aus drei Stufen zusammen. Erhältlich in Apotheken ab ca. 7,75 €.

Handcremes kann Frau sowieso nicht genug haben. In der Handtasche, im Küchenschrank, auf dem Nachttischchen, neben dem Computer. Cremes, Cremes, Cremes. Ich liebe Crems. Und auch L’Occitaine weiß dies und bietet mit der limited Edition von Karité ausgezeichnete Handpflegeprodukte an: Rose Tendresse, Jasmin Passion und Subtile Violette. Diese dezent duftende Handcreme verwöhnt die Haut mit wertvoller Karitébutter aus Burkina Faso (20%) und pflegt raue Hände samtig weich. Ihre feine Textur zieht schnell ein und schenkt der Haut Feuchtigkeit. Ein angenehmes Gefühl nach dem Eincremen, keine fettige Schicht. Optisch sind die Tuben ein absoluter Hingucker. Kultig!

Die Karitéhandcreme von L’Occitane ist selbst für empfindlichste Haut geeignet und wird auch bei Neurodermitis und Schuppenflechte gern angewendet. Durch ihre schnell einziehende Textur ist sie ideal für die Verwendung im Alltag. Erhältlich auch als Reisegröße für unterwegs. Ab 7,50 € in ausgewählten Depots und im Online-Shop unter www.loccitane.de.

Eine Marke, die ich bisher nicht kannte, ist KOH und auch hier gibt es eine Handcreme. Sie ist sehr sahnig und weich und zieht extrem schnell ein und fettet gar nicht. Ein angenehmer Duft und eine sehr edle Verpackung. Zudem soll sie vor Pigmentflecken schützen. Diese Creme könnte meine Lieblingshandcreme werden. Besonders schätze ich die sanfte Konsistenz. Tube 50 ml ca. 22,50 €.

loccitane-1

Und auch Korres ist mit seiner nourishing hand cream with organic almond oil & shea butter als Handpflege am Markt. Wer denkt, die Mandelbutter sei zu fettig, braucht keine Sorge zu haben. Sie zieht gut ein, hat einen neutralen Geruch. Mandelöl mit seinen außergewöhnlichen weich und geschmeidig machenden Eigenschaften ist bei regelmäßiger Anwendung eine nährende Pflege für die sehr trockene Haut und beugt Feuchtigkeitsverlust vor. Die Vitamine C & E, deren antioxidativen Eigenschaften bekannt sind, vermindern Pigmentflecken. Die Cremes enthalten zudem Provitamin B5 und Sheabutter, die die aufbauenden und lindernden Wirkungen verstärken. Tube 75 ml ca. 13,90 €.

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: