Crazy X-Mas

Crazy X-Mas im Apollo

Jump'n'Roll _ 0920 _ print

Weihnachtsdeko in der Stadt – in vielen Geschäften gehört sie seit Tagen (Wochen?) dazu. Dabei sind es noch mehr als vier Wochen bis zum 1. Advent.

Jump'n'Roll _ 0920 _ print

Auch gestern Abend gab es schon geschmückte Tannenbäume zu sehen – auf der Bühne des Apollo Variete. Crazy X-Mas heißt die neue Show, die eine schillernde Wintershow mit glänzender Artistik und brillantem Entertainment ist. Und für mich zum Glück: Weihnachten steht nicht im Vordergrund. Absolutes Highlight: Die Liveband. Sänger und Gitarrist Max Buskohl ist den Düsseldorfer Apollo-Fans längst ein Begriff. Der Ex-Frontmann der Rockband Empty Trash stand bereits mit Bob Geldorf und Bono auf der Bühne. Zusammen mit Rouzbeh, Marc-André und Adrian begeisterte er das Publikum in der Show “Route 66″. Natürlich gab es neben Rockmusik auch weihnachtliche Klänge.

 

Herr Schultze und Herr Schröder vom Wallstreet Theatre führten mit einer explosiven Mischung aus trockenem englischen Humor, exzentrischen Mimenspiel und einer Prise Artistik durchs Programm. Besonders zu erwähnen ist der Traum von Herrn Schultze, der durch einen Jaguar E-Type in Erfüllung gegangen ist. Als Rentner hat er allerdings seine Probleme beim Einsteigen in den Wagen – und lies sich eine Lifta-Lift einbauen. Allerdings vergas der Monteur, dass das Lenkrad bei einem englischen Auto rechts und nicht links befestigt ist.

Schneller geht es bei Chu zu – der seine Diabolos durch die Luft fliegen lässt, dann landen sie auf dem Seil, um sie danach durch Arme und Beine zu führen. Genauso schnell sind die Jump’n'Roll-Powerizer. Mit einer noch nie gesehenen Sprungartistik fliegen sie nur so über die Bühne.

Max Buskohl + Ballett _ 0103 _ print

Zwischen den Nummern immer wieder Livemusik, darunter auch ein neu interpretiertes “Come together” – das eine weitere Shownummer einleitete. Am Reck zeigten Andrei und Aliaksandr eine atemberaubende, technisch brillante Höchstleistungsathletik, kombiniert mit ausgefeilter Artistik.

Crazy X-Mas sollten Apollo-Fans nicht verpassen. Es macht Spaß, dabei zu sein.

 

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: