Störys auf der Lorettostraße - Jack & Jackie

Störys auf der Lorettostraße

Lieblingsessen - zeigt her eure Teller auf der Lorettostraße in Düsseldorf

Zeigt her eure Teller – wer kennt das nicht. Man sitzt im Restaurant und weiß nicht, was man bestellen soll. Pizza? Pasta? Oder lieber Carpaccio? Suppe? Jetzt staret Störys ein Pilotprojekt auf der Lorettostraße in Düsseldorf: Die digitale App zum Teilen von Lieblingsgerichten.  Diese App ist eine Plattform, auf der die Lieblingsgerichte anderer Gäste geteilt werden. Und natürlich kannst auch Du Dein Lieblingsessen über die App in die Welt schicken.

Das Prinzip ist einfach: Mit dem Smartphone können Gäste einen QR-Code scannen und Empfehlungen, die andere per Video geteilt haben, anschauen.

Darf es eine Kartoffelpizza sein? Ein heißer Tipp im Restaurant Menta auf der Lorettostraße

Darf es eine Kartoffelpizza sein? Ein heißer Tipp im Restaurant Menta auf der Lorettostraße

Man selber kann natürlich auch sein Lieblingsgericht teilen, indem man 15-Sekunden-Beiträge à la Instagram-Stories dreht, kommentiert und auf die Plattform lädt.

Erfunden haben die Störys die Digital-Freaks vom Örtlichen, das die meisten sicherlich nur als blaues Telefonbuch kennen. “Ohne Ö fehlt dir was” – der Werbespruch ist zudem den meisten noch im Kopf. Doch nun soll mit den Störys auch die next generation begeistert werden. “So etwas gibt es auf der Welt noch nicht” – heißt es.

Erdbeerbowle im K auf der Lorettostraße. Lust drauf?

Erdbeerbowle im K auf der Lorettostraße. Lust drauf?

Einen Monat, bis zum  16. Juni,  wird Störys auf der Lorettostraße getestet. Und dann soll das Projekt auch in andere Städte gehen. Probiert es aus! Die Lorettostraße ist für mich persönlich sowieso eine der nettesten Flaniermeilen Düsseldorfs. Gastronomisch findest Du hier einige Highlights, Kleidung gibt es in verschiedensten Güten und Preislagen, übrigens auch für die Männerwelt, Friseur, Kosmetik, super Eissalon, eine Weinbar – naja, ich könnte direkt schon wieder los.

Kyodaina Poke & Sushi - wie wär's?

Kyodaina Poke & Sushi – wie wär’s?

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: